Tierinserate für Tiere aus dem Tierschutz

Drucken

Pemba, 10 Mte, sein Start ins Leben war leider nicht so gut

Beschreibung

Herkunft:
Ausland Tierschutz
Aktueller Aufenthaltsort:
Tierheim
Land:
Polen
Geschlecht:
männlich
Kastriert:
ja
Geboren am (Jg.):
ca 10 Monate
Rasse:
Mischling
Grösse:
mittel
Fellart:
Kurzhaar
Preis:
590

Pemba war zusammen mit seiner Schwester Nanga ganz alleine unterwegs. Niemand kümmerte es, dass zwei Welpen ohne Zuhause waren. So dauerte es über zwei Monate bis unser Tierheim informiert wurde und sie in Sicherheit gebracht werden konnten. Am Anfang waren beide Hunde sehr verängstigt. Also hat man sich entschlossen, die Zwei in einem separaten Raum unterzubringen. Eines Tages kam eine Freiwillige ins Tierheim und hat sich dazu entschlossen, sich Nanga und Pemba anzunehmen. Sie verbrachte viel Zeit mit ihnen und schlief sogar im Zimmer. Es war wirklich erstaunlich, wie schnell sich so die Geschwister öffneten. Sie hörten auch auf, überall herum zu urinieren und freuten sich über die Aufmerksamkeit. Leider ging diese tolle Zeit mit der Volontärin viel zu schnell vorbei. Also haben sich die Pfleger entschlossen, die Geschwister in eine bestehende Hundegruppe zu integrieren. Dies klappte zum Glück absolut problemlos. Pemba ist ruhiger und zurückhaltender als seine Schwester. Mit den anderen Hunden, besonders mit den jungen Weibchen, versteht er sich sehr gut, er ist offen und verspielt. Für Pemba wäre es also toll, wenn in seinem neuen Zuhause eine jüngere Hundedame leben würde. Die würde ihm sicher helfen, schneller Vertrauen aufzubauen. Erfahrungsgemäss braucht das immer etwas länger bei den Hunden, die als Welpen keinen Kontakt zu Menschen hatten. Pemba hatte keinen guten Start ins Leben, umso mehr verdient er nun ein liebevolles, geduldiges und ruhiges Zuhause bei verständnisvollen Menschen.

Geb. ca 01.2017 (ca 10 Monate)
Ca 44 cm
Männlich, kastriert
NOCH IN POLEN, Boguszyce
Zur Vermittlung

Allgemeines

Der Verein home4dogs wurde anfangs 2015 gegründet. Die Mehrheit des Teams hat schon vor der Gründung in Sachen Hundevermittlung zusammengearbeitet, innerhalb einer anderen Organisation. Die Hunde stehen dabei im Zentrum des Geschehens. Zusammen mit Agnieszka in Boguszyce (Polen) und Maria und Yolanda in Murcia (Spanien) soll für möglichst viele Schützlinge ein gutes Zuhause in Polen, Spanien oder in der Schweiz gefunden werden. Wir sind glücklich über jeden Hund, den wir vermitteln können.
Regelmässig fahren Teammitglieder selber nach Polen und Spanien ins Tierheim, um sich persönlich ein Bild zu machen. Dann wird auch fleissig mit angepackt…. putzen, neue Böden verlegen, Dächer reparieren und natürlich ganz wichtig, all die tollen Hunde streicheln und mit Leckerlis verwöhnen. Diese Hunde liegen dem ganzen Team sehr am Herzen.
Alle Teammitglieder arbeiten ehrenamtlich mit viel Engagement, Herzblut und Verstand.
Unser Verein home4dogs erfüllt sämtliche Anforderungen des Veterinäramtes und verfügt über die Handelsbewilligung sowie die Transportbewilligung. Unsere Hunde kommen mit bewilligten Transporten in die Schweiz.
Unsere Hunde sind alle gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert (Ausnahme Welpen) und im Besitz eines EU Passes
Die Schutzgebühr beinhaltet auch den Transport, die Mehrwertsteuer und die Anmeldung bei Amicus.

Für die Katzenverträglichkeit können wir leider keine Angaben machen, da dies im Tierheim nicht getestet werden kann.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Homepage. Dort finden Sie auch den Fragebogen, den Sie bei Interesse ausfüllen können.
www.home4dogs.ch
Pemba,  10 Mte, sein Start ins Leben war leider nicht so gutPemba,  10 Mte, sein Start ins Leben war leider nicht so gutPemba,  10 Mte, sein Start ins Leben war leider nicht so gutPemba,  10 Mte, sein Start ins Leben war leider nicht so gutPemba,  10 Mte, sein Start ins Leben war leider nicht so gutPemba,  10 Mte, sein Start ins Leben war leider nicht so gut

Login